Toxoplasmose

Einmalhandschuhe in der Küche – eine gute Idee

Bloß kein rohes Fleisch, keine Rohmilch und kein roher Fisch in der Schwangerschaft – diese Warnung ist Ihnen längst bekannt. Das betrifft natürlich auch alle Arten von Tatar, Gehacktem und Mett. Denn in rohem Fleisch, Fisch und in Rohmilch-Produkten, die nicht hoch genug erhitzt wurden, können sich Listerien und Toxoplasmen […]

Einmalhandschuhe in der Küche – eine gute Idee weiterlesen »

Toxoplasmose in der Schwangerschaft

Medizinische Fachbegriffe sind oft sehr blumig. Zum Glück versteht man sie meistens nicht, weil sie aus Bausteinen aus der lateinischen und griechischen Sprache zusammengesetzt sind. Übersetzt würden Sie manchmal ziemlich gruselig klingen. Krankheit von giftigen Flüssigkeitstierchen – oder auch harmloser Krankheit von bogenförmigen Tierchen – beide Übersetzungen sind möglich für

Toxoplasmose in der Schwangerschaft weiterlesen »

Haustiere – worauf Schwangere beim Umgang mit ihren Lieblingen achten sollten

Nicht selten fragen uns Schwangere, worauf Sie im Umgang mit ihrem Haustier zu achten haben. Einige dieser Fragen haben wir – samt Antworten – hier für Sie zusammengefasst. Als Faustregel gilt: Wenn Ihre Haustiere gut gepflegt und vor allem gesund sind, besteht kein erhöhtes Krankheitsrisiko – Sie können also während

Haustiere – worauf Schwangere beim Umgang mit ihren Lieblingen achten sollten weiterlesen »

Toxoplasmose – das sollten Schwangere beachten!

Toxoplasmose ist eine häufige Infektionskrankheit, verursacht durch den Parasit Toxoplasma gondii. Die Ansteckung erfolgt durch Aufnahme von mit sogenannten Toxoplasmazysten verunreinigtem rohem bzw. nicht ausreichend behandeltem Fleisch oder durch Kontakt mit Katzenkot bzw. mit verunreinigter Erde, die Ausscheidungen von infizierten Katzen beinhaltet. Normalerweise ist eine Toxoplasmose harmlos, doch nicht in

Toxoplasmose – das sollten Schwangere beachten! weiterlesen »

Lebensmittel in der Schwangerschaft

Eine ausgewogene Ernährung spielt in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle. Für Ihr Ungeborenes können besonders Lebensmittelinfektionen wie Toxoplasmose und Listeriose gefährlich werden. Diese Infektionskrankheiten werden u.a. durch verunreinigte Lebensmittel übertragen. Daher könnten sie in einer Schwangerschaft dem Baby schaden und für Komplikationen sorgen (z. B. Frühgeburten). Sie, als Schwangere, sollten

Lebensmittel in der Schwangerschaft weiterlesen »

Haustiere und Schwangerschaft

Haustiere können Haustierallergien verursachen. Gefährlich in der Schwangerschaft können Toxoplasmoseinfektionen durch Tiere, v.a. Katzen sein. Wenn Sie eine Katze haben, sollte die Reinigung der Katzentoilette während Ihrer Schwangerschaft von einer anderen Person übernommen werden. Waschen Sie sich nach Umgang mit Ihren Haustieren öfter die Hände, besonders vor jedem Essen. Toxoplasmoseinfektionen

Haustiere und Schwangerschaft weiterlesen »

BabyCare Handbuch mit App und persönlichem Analysebrief
Schon gewusst? Unser Tipp ...

BabyCare gibt’s bei vielen Krankenkassen kostenlos

Erhalten Sie noch mehr wissenschaftlich gesicherte Informationen sowie individuelle Auswertungen und auf Sie persönlich zugeschnittene Empfehlungen. Wir unterstützen Sie dabei, ihr Leben während der Schwangerschaft gesund zu gestalten, mögliche Risiken zu minimieren oder ganz zu vermeiden. Damit Sie nach neun Monaten ein gesundes Baby zur Welt bringen.