Trend

Selfcare in der Schwangerschaft: Sich selbst liebevoll verwöhnen und fürsorglich um sich kümmern

Heute möchten wir über ein Thema sprechen, das während der Schwangerschaft von großer Bedeutung ist: Selfcare. Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit, in der es wichtig ist, sich selbst liebevoll zu verwöhnen und fürsorglich um sich zu kümmern. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit einfachen und […]

Selfcare in der Schwangerschaft: Sich selbst liebevoll verwöhnen und fürsorglich um sich kümmern weiterlesen »

14 Jahre voller Wissen & Unterstützung für Schwangere

Heute feiern wir das 14-jährige Jubiläum des BabyCare Blogs und nehmen uns die Zeit für einen Rück- und einen Ausblick. Da wir datengesteuerte Lösungen für Fruchtbarkeit und Schwangerschaft anbieten, wird auch dieser Beitrag natürlich spannende Zahlen und Fakten bereithalten. Los geht’s … Seit dem Jahr 2009 haben wir 558 Blogbeiträge

14 Jahre voller Wissen & Unterstützung für Schwangere weiterlesen »

Schwangerschaft verkünden: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Die Regelblutung ist noch kaum einen Tag verspätet, der Schwangerschaftstest positiv. Was für ein Glück. Alle sollten das wissen, ich will meine Schwangerschaft verkünden. Aber wirklich allen und wirklich sofort? Wie oft passiert das, dass der Test zwar positiv war, aber die Frauenärztin kann bei der ersten Untersuchung im Ultraschall

Schwangerschaft verkünden: Wann ist der richtige Zeitpunkt? weiterlesen »

Baby Rhesus-positiv? Ein Bluttest sagt das jetzt schon ab der 12. Woche

Warum geht es manchen Menschen nach einer Bluttransfusion sehr schlecht, so dass sie sterben müssen? Und warum sind Transfusionen bei anderen Menschen problemlos möglich? Warum gibt es weniger Komplikationen, wenn nur Blut von Blutsverwandten für Transfusionen verwendet wird? Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert entdeckte der Forscher Karl Landsteiner, dass Blut

Baby Rhesus-positiv? Ein Bluttest sagt das jetzt schon ab der 12. Woche weiterlesen »

Indische Brücke: Das Baby bei Beckenendlage zum Drehen bewegen

Setu Bandha Sarvangasana oder Sethu Bandhasana heißt die Übung im Hatha-Yoga. Setu steht für Brücke, Bandha heißt Bindung, Sarvangasana ist der Schulterstand, bekannt auch als Kerze. Für die Übung liegen Sie auf dem Rücken und heben dann das Becken und den gesamten Körper hoch an. Nur noch die Schultern liegen

Indische Brücke: Das Baby bei Beckenendlage zum Drehen bewegen weiterlesen »

Der digitale Mutterpass kommt – wahrscheinlich schon 2022

Jede Schwangere und jede Mama hat ihn, den blauen Mutterpass, in dem die ganze Schwangerschaft vom Anfang an dokumentiert wird, die Wachstumskurven, die Geburt und das Wochenbett. Aber wenn alles so geht wie geplant, dann wird damit über kurz oder lang Schluss sein. Denn die Krankenkassen und die Ärzte bereiten

Der digitale Mutterpass kommt – wahrscheinlich schon 2022 weiterlesen »

Junge oder Mädchen? Kein Grund zum Feiern

Was früher die Taufe war, ist heute die Gender Reveal Party, auf Deutsch „Geschlecht-Verraten-Party“. Das Baby wird in die Familie und in den großen Freundeskreis eingeführt. Und zwar dann, wenn in der Ultraschalluntersuchung das Geschlecht des Kindes festgestellt wurde, also noch während der Schwangerschaft. Die Frauenärztin oder der Frauenarzt wird

Junge oder Mädchen? Kein Grund zum Feiern weiterlesen »

Schadstoffbelastung und Feinstaub – Wie schädlich ist das Einatmen von Abgasen?

Dass Feinstaub und Co der Lunge nicht zuträglich sind, ist keine Neuigkeit. Als werdende Mama überlegen Sie möglicherweise – insbesondere, wenn Sie in einer Großstadt leben, oder in einem Ballungsraum – ob die verschmutzte Stadtluft auch negative Folgen für Ihr Baby haben könnte. Schadstoffbelastung und ihre Folgen für das Ungeborene

Schadstoffbelastung und Feinstaub – Wie schädlich ist das Einatmen von Abgasen? weiterlesen »

BabyCare Handbuch mit App und persönlichem Analysebrief
Schon gewusst? Unser Tipp ...

BabyCare gibt’s bei vielen Krankenkassen kostenlos

Erhalten Sie noch mehr wissenschaftlich gesicherte Informationen sowie individuelle Auswertungen und auf Sie persönlich zugeschnittene Empfehlungen. Wir unterstützen Sie dabei, ihr Leben während der Schwangerschaft gesund zu gestalten, mögliche Risiken zu minimieren oder ganz zu vermeiden. Damit Sie nach neun Monaten ein gesundes Baby zur Welt bringen.